CK CERAMIC

Die besonders leichten Keramik-Pinzetten zeichnen sich durch eine Vielzahl von besonderen Eigenschaften aus, die auch sehr speziellen Anforderungen gerecht werden.


Materialbezeichnungen und Eigenschaften

Kennz.MaterialEigenschaften
CWerkzeugstahl, gehärtet+ Sehr hohe Standzeiten.
+ Sehr stabil.
+ Preisgünstig.
- Stark magnetisch.
- Korrosionsempfindlich (Schutz nur durch Vernickelung).
SRostfreier Edelstahl+ Weitgehend rostfrei ohne Vernickelung.
+ Feine Spitzen möglich.
+ Spitzenhärte gut.
- Leicht magnetisch.
- Kann unter Extrembedingungen rosten.
SARostfreier Edelstahl (Nr. 4435 / AISI 316)+ Rostfrei.
+ Antimagnetisch.
+ Säurefest gegen übliche Säuren und Dämpfe.
- Nicht so hart wie „C“ oder „S“.

Hinweis:
Ganzstahlpinzetten sind zu 100 % leitfähig. Unter gewissen Umständen können Sie im ESD-Bereich eingesetzt werden. Die Entscheidung über einen Einsatz im ESD-Bereich liegt beim Anwender.

CeramicZirconia-Keramik und Aluminium+ Keine elektromagnetische Induktion bei Hochfrequenz.
+ Keine Wirbelstromverluste.
+ 100 % elektrisch isolierend.
+ 100 % antimagnetisch.
+ 100 % antistatisch.
+ Extrem verschleissfest, ca. 10 x besser als Stahl, ca. 100 x besser als Kunststoff.
+ Temperaturbeständig bis 700° C.
+ Extrem geringe Wärmeleitfähigkeit.
+ 100 % rostfrei.
+ Beständig gegen Säuren und Laugen (ausser Flusssäure).
+ Extrem glatte Antihaftoberfläche.
- Spitzen bruchempfindlich bei Mißbrauch.
CarbofibKohlefaserspitzen und SA-Stahl+ Rostfrei.
+ Antimagnetisch.
+ Säurefest.
+ Leitfähig.
+ Oberflächenschonend.
+ Stabil und haltbar.
+ Temperaturbeständig bis 270° C.
  

Seite:  1 

Neues Bild (07.16)

Keramik-Pinzette Type 73 MZ SA

Gerade Spitzen aus Zirconia-Keramik. glatte Griffe aus rostfreiem Edelstahl.


  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
Qualität
Anschrift