Leiterplattenhalter 100/180/300

elektrostatisch leitfähig, ein vorbildliches Konzept: durchdacht, flexibel und komplett



Diese Leiterplattenhalter werden in der Fertigung, im Prüffeld und im Lager verwendet. Sie können sowohl senkrecht stehend als auch waagerecht liegend bestückt werden. Das System ist völlig variabel in der Breite und kann für alle Leiterplattengrössen bedarfsgerecht montiert werden.

  • Tragegriffe
    Sie erleichtern den Transport und erlauben vor allem das leichte Herausnehmen der Leiterplattenhalter aus Transportkästen. Um Platz in der Höhe zu sparen, sind sie versenkbar.  
  • Klammer
    Sie kann an jedem Leiterplattenhalter seitlich angeschraubt werden. Damit werden Begleitpapiere wie Stücklisten und Auftragsformulare festgeklemmt.  
  • Auflageschiene
    Sie dient zur Abstützung schwerer und grosser Leiterplatten und sichert diese, damit sie beim Transport in keinem Fall nach unten herausrutschen können. 
  • Profilschiene
    Sie ist aus einem Aluminium-Strangpressprofil gefertigt und wird in jeder gewünschten Länge geliefert.  
  • Stegwände
    Die doppelwandigen Stegwände sind durch den Sandwichaufbau äusserst stabil und verwindungssteif.  
  • Freiraum
    Damit überstehende Bauteile nicht beschädigt werden, liegt die Auflagekante 17 mm über der Tischfläche.

Schnelle u. einfache Montage

Schnelle und einfache Einstellung durch um 0,4 mm höher liegende äussere Justagenuten


Transportbehälter

Für den Transport können die Leiterplattenhalter in  Eurobehälter 600 x 400 mm bzw. 400 x 300 mm eingesetzt werden.

Die versenkbaren Tragegriffe erleichtern dabei das Einsetzen und das Herausnehmen.


Stabil und verwindungssteif

Die Stegwände sind durch den doppelwandigen Aufbau äusserst stabil. Zusätzlich kann bei hoher mechanischer und thermischer Belastung die Stegwand durch ein Metallrohr versteift werden.


Hochkant stehend

Bestückte Leiterplatten müssen vor dem Löten waagerecht gelagert werden. Dazu werden die Leiterplatten hochkant aufgestellt.


Nutensperre

Zur Vermeidung von Bauteilbeschädigungen beim Einschieben der Leiterplatten in das Magazin können die Führungen durch Nutensperren blockiert werden.


Technische Daten Stegwand 100/180/300:

Anzahl Führungsnuten:32
Abstand Führungsnuten:10 mm
Material:Polypropylen
Farbe:schwarz
Dauergebrauchstemperatur:70°C

Nach Alterung kein Abfall der Leitfähigkeit, Chemikalien- und UV-Beständigkeit sehr gut.

Ausführung leitfähig = elektrostatisch volumenleitfähig
Typischer Oberflächenwiderstand R= 104 - 106 Ohm    ESD 


Die Länge der Profile (Maß X) errechnet sich nach den unten stehenden Angaben.
Maß D  =  Leiterplattenbreite
Maß X  =  Länge der Profilschiene

Qualität
Anschrift