Open Catalog Interface

Der SAP Enterprise Professional Buyer (EPB) ist für SAP Anwender das Tool der Wahl, um Ihren Einkauf zu optimieren. Viele namhafte Firmen haben sich für den Einsatz entscheiden. SAP OCI entwickelt sich zum defakto-Standard für eProcurement, weswegen auch der DPV Elektronik-Service GmbH OnlineShop, mittels SAP OCI eine Anbindung an den EPB bietet.

Was ist SAP OCI und wie funktioniert der Ablauf?

OCI (Open Catalog Interface) ist eine SAP Schnittstelle und liegt derzeit in der Version 3.0 vor. Diese Schnittstelle wird vom EBP 3.0 unterstützt. Über die Katalogschnittstelle können Einkäufer aus dem EBP Punch-Out-Kataloge von eingebunden Anbietern, wie beispielsweise DPV Elektronik-Service GmbH OnlineShop, aufrufen und verwalten. Durch Aufruf eines Anbieters aus der Liste wird der entsprechende Shop im Browserfenster gestartet.

Im OnlineShop können Produkte gesucht, ausgewählt und im Warenkorb gesammelt werden. Durch die DPV Elektronik-Service GmbH OnlineShop Merkzettel-Funktion kann auch eine Favoritenauswahl zusammengestellt werden, um zu späteren Zeitpunkten die Suche nach interessanten Produkten zu vereinfachen.

Der Warenkorb kann durch das Absenden schließlich in eine Bestellposition des EBP überführt werden. Mit Hilfe der abgespeicherten Bestellposition wird die Bestellung ausgelöst, indem sie an ein Backend-System übergeben wird, üblicherweise SAP R3 / MM (Material Management). Weiterhin kann der DPV Elektronik-Service GmbH OnlineShop auch ohne OCI-Schnittstelle über eine normale Anmeldung verwendet werden.

Durch die Auswahl der Produkte über die OCI-Schnittstelle kann der Bestellprozess erheblich durch geringeren Zeitaufwand und Vermeidung von Falscheingaben (beispielsweise Fehler in der Artikelnummer) bei der Übernahme in das Backendsystem optimiert werden.

Bestellvorgang:

Bestellkreislauf über OCI-Schnittstelle

Sie haben Interesse?
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.
 
Qualität
Anschrift