Kennzeichnung Sicherheitsschuhe & Berufsschuhe


Sicherheitsschuhe

Auf Basis der aktuellen Norm EN ISO 20345:2022 - auch zum Download
 
            Durchtrittschutz      



 
CLASS
Zehen-
schutz-
kappe


Rutsch-
hemmung
vorgeschrieben 
(ähnlich
zu SRA)


Geschlossener Sitzbereich
(vollständig geschlossene
Ferse)

A
Elektrischer
Widerstand 
(0.1 - 1000 M
Ohm)
E
Energie-
aufnahme
unter der
Ferse
P
Nageldurchtritt-
schutz
aus Stahl
Typ P
PL
Nichtmetallischer Nageldurchtritt-
schutz
Typ PL
PS
Nichtmetallischer Nageldurchtritt-
schutz
​Typ PS
WPA
Wasserdurch-
dringung und
-aufnahme
 
Stollensohle
WR


 
I, II SB

 
                 
I S1

 
           
I S1P

 
         
I S1PL

 
         
I S1PS

 
         
I S2

 
         
I S3

 
     
I S3L

 
     
I S3S

 
     
 

 

Berufsschuhe
 

Grundanforderungen
Schuhe im zusammengebauten Zustand

Anforderungen
(Auszug aus der Norm EN ISO 20347:2022)
Symbole OB O1 O2 O3
Zehenschutz (200 Joule)
 
         
Rutschhemmung
(SRA, SRB od. SRC)
 

  

Zusatzanforderungen
Schuhe im zusammengebauten Zustand

Durchtrittsicherheit
 
P  
Antistatische Schuhe
 
A
Energieaufnahmevermögen
im Fersenbereich
E
Wärmeisolierung des
Sohlenkomplexes
HI
Kälteisolierung des
Sohlenkomplexes
CI

Schuhobermaterial
Wasserdurchtritt und
Wasseraufnahme
WRU

Schuhobermaterial
Verhalten gegenüber
Kontaktwärme
HRO
Kraftstoffbeständigkeit
 
FO


 Erfüllt vorgeschriebene Anforderungen
 Anforderung kann erfüllt sein, ist aber nicht vorgeschrieben

Download